top of page

FREILUFTGEFLÜSTER MACHT WEIHNACHTSGEFLÜSTER

Wir dürfen den Advent nutzen, um ruhiger und besonnen zu werden. Der Advent hat eine lange Tradition, die uns mehr und mehr abhanden kommt. In unserem Blogbeitrag werden wir dir die Bedeutung vom Advent erläutern und zudem wartet in dieser Adventszeit kleine Überraschungen auf dich.


Der Advent lädt uns dazu ein, bewusst einen Gang runterzuschalten - Bei uns selbst anzukommen.


Diese besonderen Wochen des Jahres haben eine sehr lange Tradition und im ursprünglichen Sinne eine sehr tiefe Bedeutung. Leider ist dieser Ursprung überrollt worden von Konsumwahn und Hektik. Im traditionellen Sinn geht es darum, dass wir innehalten, um das Göttliche bewusst wahrzunehmen.


Freiluftgeflüster_Hypnose_Hannover_Blog_Weihnachtsgeflüster

"Wenn du es eilig hast, gehe langsam."

Lothar M. Seiwert


WAS BEDEUTET ADVENT EIGENTLICH?


Das Wort „Advent“, vom Lateinischen advebtus, bedeutet „Ankunft“. Dessen Wurzel gehen auf den griechischen Begriff epipháneia zurück, der eine „Erscheinung“ oder auch die „Ankunft“ des Göttlichen bezeichnet.



WIE DU DEN ADVENT NUTZEN DARFST.


Wenn sich ein göttlicher Gast ankündigt, brauchen wir etwas Zeit, um ihm einen würdigen Empfang zu bereiten und um selbst auch innerlich bereit zu sein. Die Adventszeit ist deshalb der Hintergrund dieser Vorbereitungszeit. Insbesondere in einer Zeit, in der die Tage und Wochen nur so dahinzurasen scheinen, lädt uns der Advent ein, bewusst einen Gang zurückzuschalten, zur Besinnung zu kommen, eben damit wir nicht wieder das Gefühlt haben, dass Weihnachten inmitten der ganzen hektischen Geschäftigkeit plötzlich da ist und wir noch so gar nicht in Stimmung sind.


WAS WIR FÜR DICH VORBEREITET HABEN.


Wir haben dir für die Adventszeit kleine Rituale vorbereitet. Manche nehmen nur täglich 3 Minuten Zeit in Anspruch, andere dauern etwas länger. Wir schenken dir diese zum Advent. Schenke dir also zum Advent, deine wertvolle Zeit.


Dadurch wird dir die Adventszeit heller und leichter vorkommen. Besonders an den Tagen, an denen die Sonne so gar nicht scheinen und der Stress nicht enden will. Nimm dieses Geschenk an und gönn dir am Tag ein paar Minuten Zeit für dich.


Nicht umsonst heißt es: Wenn du es eilig hast, gehe langsam – so kommst du in diesem Jahr besonders achtsam durch den Advent.


Du findest unsere Geschenke in Form von Achtsamkeit auf unserem Blog in der Kategorie „Weihnachtsgeflüster“, auf Facebook und Instagram und Pinterest. Überall werden wir dir kleine und große Impulse für deine persönliche Adventszeit schenken.



Unendliche Liebe und Adventsstimmung für dich.


Giulia und Svenja ❤️🤍

Comments


bottom of page